12.01.2016 in Veranstaltungen

Auf fünf Veranstaltungen spricht Rupp zu Landes- und Regionalthemen

 

Familie und Gratis-Kinderbetreuung, Bildung und Gemeinschaftsschule, Wirtschaft und schnelles Internet, Bezahlbarer Wohnraum, aber auch Fürst-Stirum-Klinik, Konverter, ÖPNV. Zu diesen und anderen aktuellen Themen will Markus Rupp, Bürgermeister von Gondelsheim und SPD-Landtagskandidat im Wahlkreis Bruchsal, bei seiner Regio-Tour Stellung beziehen für die kommende Landtagswahl am 13. März. Start ist in Bruchsal am Montag, 18. Januar, 19.30 Uhr in den Seminarräumen des Bürgerzentrums.
Die Seminarräume erreicht man über den Eingang zwischen dem Büro der Volkshochschule und der Stadtbibliothek.
Die Regio-Tour steht unter dem Motto „Markus Rupp – Eine starke Stimme für unsere Region und unser Land“. Er will für die Region zwischen Rhein und Kraichgau seine Stimme erheben, wird aber dabei auch die Gesamtheit des Landes im Blick behalten.
Rupp, zugleich auch Fraktionschef der SPD im Kreistag wird an fünf Orten im Wahlkreis zu hören sein. Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, mit ihm ins Gespräch zu kommen.
Die jeweiligen SPD-Ortsvereinsvorsitzenden werden die Veranstaltungen moderieren und die Statements von Markus Rupp durch Informationen vor Ort ergänzen. In Bruchsal hat Fabian Verch die Gesprächsleitung.
Weitere Stationen der Regio-Tour sind Bad Schönborn (1.2.), Waghäusel (16.2.), Forst (19.2.) und Oberhausen-Rheinhausen (26.2.)

 

http://www.rupp-landtag-2016.de/2016/01/09/spd-wahlkampftour-mit-markus-rupp-startet-am-18-januar-in-bruchsal/

 

 

 

 

06.01.2014 in Veranstaltungen

Kirrlacher Weihnachtsmarkt findet großen Zuspruch

 

Das Wetter am 15. Dezember war auf der Seite der Veranstalter. Fand der Aufbau des Weihnachtsmarktes am Vortag noch bei nasskaltem und tristem Nieselregen statt, so wurde man am Sonntagmorgen schon mit blauem Himmel und Sonnenstrahlen begrüßt.

Folglich ließen es sich die Bevölkerung nicht nehmen, in großen Massen auf den Goetheschulplatz zu strömen und es sich beim vielfältigem Essens- und Getränkeangebot gutgehen zu lassen. Von Sauren Nierlen und Geschnetzeltem, über Flammkuchen und Prager Schinken bis hin zu Kaffee und Kuchen – für alles und jeden Geschmack war bestens gesorgt. Auch das Drumherum lud zum Verweilen ein, so auch das gebotene Programm mit dem SWR 4 „Glüh-wagen“, der eine Stunde live vom Weihnachtmarkt berichtete und den Besuchern die Möglichkeit bot, Grüße und Musikwünsche über das Radio zu senden. Musikalisch sorgte die „Singgruppe Sonnenschein“ für weihnachtlichen Flair, die Besucher hatten die Möglichkeiten auf eine Kutschfahrt und schlussendlich sah auch noch der Nikolaus mit Präsenten auf dem Weihnachtmarkt vorbei, sehr zur Freude der kleinsten Besucherinnen und Besucher.

Die Jusos Waghäusel als Initiatoren des Weihnachtsmarktes zeigen sich nach diesem wunderbaren Tag überwältigt und gleichzeitig hocherfreut über den großen Zuspruch, den man erleben durfte. Bedanken will man sich natürlich recht herzlich bei den teilnehmenden Vereinen und Ausstellern für die wunderbare und harmonische Zusammenarbeit bei Planung und Durchführung. Hoffnung und Wunsch ist dabei natürlich, dass dieser Weihnachtsmarkt der Startschuss und Beginn einer jährlichen Tradition war. Zusätzlich und nicht weniger herzlich bedanken möchten wir uns bei: Alois Heiler, Ernst Lehn, Firma Alba, Roland Lehn, Rolf Feuerstein, Thomas Weber und der SPD Kronau, der Singgruppe Sonnenschein, SWR 4, der Goetheschule, der Stadtverwaltung und Oberbürgermeister Heiler.

 

09.12.2013 in Veranstaltungen

Einladung zum 6. Alljährlichen "Schmidt-Schoppen" der Jusos Waghäusel

 

In den letzten sechs Jahren widmeten die Jusos Waghäusel das letzte Zusammentreffen des Jahres einem der größten Sozialdemokraten: Helmut Schmidt. Auslöser war 2008 dessen 90. Geburtstag, den man damals noch in kleiner Runde beging. In den Jahren entstand daraus ein immer besser besuchter "Frühschoppen", so konnte man beispielsweise im letzten Jahr über 20 Gäste begrüßen. Man trifft sich dieses Jahr am

23. Dezember, ab 11 Uhr

in der Altdeutschen Weinstube, Unterdorfstr. 13

Wie immer sind auch alle Mitglieder der SPD Waghäusel herzlich eingeladen.

Die Jusos Waghäusel wünschen allen Waghäuseler BürgerInnen und Bürgern ein besinnliches Fest und einen guten Start in`s Jahr 2014

 

09.12.2013 in Veranstaltungen

Kirrlacher Weihnachtsmarkt am 15. Dezember auf dem Goetheschulplatz

 

Erstmals seit langem wird in der Kirrlacher Ortsmitte durch Zusammenarbeit vieler örtlicher Vereine ein Weihnachtsmarkt ausgerichtet werden. Zu den Vereinen, die auf eine Initiative der Jusos Waghäusel reagierten, zählen der TV Kirrlach, die KiKaGe, die Narrenzunft und der Sporthundeverein. Mit Emil & Greta, Pusteblume Floristik, drinn & draus, Mayer Gesundheit- und Kosmetik und Genuss Treff komplettieren auch zahlreiche Aussteller das Angebot.

Am Sonntag, dem 15. Dezember, lädt man ab 11 Uhr auf den Goetheschulplatz ein. Bis 14 Uhr gibt es ein reichhaltiges Mittagessensangebot, u.a. Prager Schinken mit Kartoffelsalat, Saure Nierlen oder Geschnetzeltes mit Spätzle, Flammkuchen süß und deftig. Darüber hinaus gibt es durchgehend Reibekuchen in allerlei Variationen, Gulaschsuppe und vieles mehr. Glühwein darf natürlich auch nicht fehlen; auch für Kaffee und Kuchen und andere süße Leckereien ist gesorgt.

Auch das SWR 4 Badenradio wird mit seinem „Glüh-Wagen“ und den Moderatoren Jürgen Essig und Dorothee Seinsoth von 13 bis 14 Uhr vor Ort sein und live berichten. Von 14 bis 15 Uhr wird die Singgruppe Sonnenschein für musikalische Unterhaltung sorgen. Ab 15 Uhr hat man die Möglichkeiten zu Weihnachtskutschfahrten und auch der Nikolaus schaut vorbei.

 

24.09.2013 in Veranstaltungen

Volles Haus bei der Uptown Band

 

Jungwählerparty der Jusos Waghäusel

Es war die richtige Entscheidung, die Uptown Band ins Kirrlacher Unterdorf (also quasi „Downtown Kirrlach“) zu holen. Im „inS Heilers“ blieb kein Platz frei, dafür herrschte eine wunderbare Atmosphäre, die von der Uptown Band noch zusätzlich angeheizt wurde. Und das über 3 Stunden lang mit einem breiten Repertoire, bis dann nach der x-ten Zugabe der Abend in gedämmten Licht und einem Leonard Cohen Klassiker endete.

Ein Abend, den sich niemand entgehen lassen wollte. So fanden sich unter den Gästen auch Oberbürgermeister Walter Heiler ein, der zusätzlich noch Europaminister Peter Friedrich mit ins Heilers lotste. Auch sehr zur Freude von SPD Bundestagskandidat Daniel Born, der mit Friedrich erst jüngst die Firma Wirsol in Waghäusel besuchte. Zusätzlich gaben sich auch der SPD Fraktionsvorsitzende Herbert Sand und die Stadträte Lutz Schöffel und Sandro Quarata die Ehre.

Der Dank der Jusos Waghäusel geht an Tobias Heiler und sein Team, dass man einmal mehr bei ihm eine Party ausrichten durfte. Und nicht weniger an die eifrigen Spender aus dem SPD Ortsverein Waghäusel, die dies erst möglich machten. Die besten Wünsche gehen an Daniel Born, auf dass er diesen Sonntag für seinen unermüdlichen Wahlkampf belohnt wird.